Bundestagsabgeordneter und IT Sicherheitsexperte der CDU/CSU Bundestagsfraktion Clemens Binninger informiert sich über Nato Bunkeranlagen der ITVT GmbH

11.09.2013

Im Zuge der aktuellen Diskussionen über Sicherheit im Internet und dem amerikanischen Geheimdienst NSA informierte sich Bundestagsabgeordneter Clemens Binninger, welcher für die CDU/CSU Bundestagsfraktion u.a. in Fragen der IT Sicherheit, Luftraumüberwachung und Terrorbekämpfung zuständig ist, bei der ITVT GmbH über deren Sicherheitskonzepte bezüglich der derzeit drei Bunkeranlagen der ITVT GmbH. Es handelte sich hierbei um die Bunkeranlagen des ehemaligen Nato Kriegs-Hauptquartiers Mitteleuropas in Börfink, der Bunker/Stollenanlage in Niederbrombach sowie der ehemaligen Bunkeranlage der Radarstation in Lauda-Königshofen.

Von Links nach Rechts: Jochen Klipfel Geschäftsführer ITVT GmbH, Bundestagsabgeordneter Clemens Binninger CDU/CSU, Leonbergs Oberbürgermeister Bernhard Schuler, Patrick Kreuzer Geschäftsführer ITVT GmbH